Therapie

An unserer Einrichtung arbeiten vier Physiotherapeuten und eine Krankenschwester.

Innerhalb der Öffnungszeiten der Schule werden verschiedene Therapieformen angeboten.

Zusatzausbildungen der Physiotherapeuten sind z.B.:

  • Kinder-Bobath-Therapie
  • Klinisch orientierte Psychomotorik
  • Dorntherapie
  • Medi-Taping
  • Schwimmtherapie nach Mac Millan
  • Hilfsmittelberatung

 

Die Notwendigkeit einer Therapiemaßnahme während des Schulalltags wird am Anfang jeden Schuljahres ärztlich festgelegt. Danach werden im interdisziplinären Team für jeden Schüler mit motorischen Auffälligkeiten individuelle Förderpläne erstellt.

Ziel ist es, durch therapeutische Maßnahmen eine optimale Beschulung zu gewährleisten. Die Physiotherapie arbeitet in Kooperation mit dem Ludwig-Leichhardt-Gymnasium in Cottbus.