Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unterricht im Krankenhaus

Seit vielen Jahren sind Lehrerinnen und Lehrer der Bauhausschule an zwei Klinikstandorten tätig: an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Carl-Thiem-Klinikum gGmbh und an der Psychiatrischen Tagesklinik für Kinder und Jugendliche des Asklepios Fachklinikums Lübben.

 

Im Klinikunterricht werden schulpflichtige Kinder und Jugendliche aller Schulformen und Jahrgangsstufen unterrichtet. Sie werden individuell entsprechend ihren Fähigkeiten, Neigungen und Leistungen in heterogenen Lerngruppen sowie im Rahmen der gesundheitlichen Möglichkeiten gefördert. Der Klinikunterricht hilft den kranken Schülerinnen und Schülern, ihren Bildungsweg ohne Unterbrechung fortzusetzen.

 

Unterricht in der Klinik bedeutet auch dem kranken Schüler ein Stück Normalität zu vermitteln, den Tag in der Klinik zu strukturieren sowie eine Zukunftsperspektive zu geben.

 

Bei längeren Aufenthalten wird durch die Lehrerinnen und Lehrer der Kontakt zur Heimatschule hergestellt und die Reintegration in den Schulalltag vorbereitet. Schüler und Eltern werden in allen schulischen Fragen (z.B. Schullaufbahn, Hausunterricht, Nachteilsausgleich) beraten. Bei Bedarf werden zu bestimmten Krankheitsbildern Lehrerfortbildungen durchgeführt.

 

Ansprechpartnerin:

Frau Karin Gärtner

 

Adresse:

Carl-Thiem-Klinikum
Station K4
Thiemstr. 111
03048 Cottbus

 

Telefonnummer:

(0355) 462392

galerie    facebook    youtube

Hinweise zu Corona

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den verpflichtenden Selbsttestungen an unserer Schule:

 

Auszüge Testkonzept des MBJS

 

Gebrauchsanleitung Schnelltest VIROMED

 

Bescheinigung über die Durchführung eines Antigen-Selbsttests

 

Einverständniserklärung zur Durchführung von SARS-CoV2-Selbsttests in der Schule

 

Elterninformation und Testausgabe

 

Informationen zur Covid-19-Impfung für Schüler*innen im Alter zwischen 12-17 Jahren:

 

Informationsschreiben des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport ( Die Ministerin )

 

Anamnese und Einwilligungserklärung

 

Impfempfehlung - Epidemiologisches Bulletin

 

Auf der Internetseite „Brandenburg impft“ sind alle landesweit relevanten Impfangebote dargestellt.

Die Eltern haben hierüber die Möglichkeit, ein regional für ihr Kind passendes Impfangebot auszusuchen und zu entscheiden.

 

 

Informationen zum Thema Corona der einzelnen Landkreise und der kreisfreien Stadt Cottbus: 

Kreisfreie Stadt Cottbus

Landkreis Spree-Neiße

Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Landkreis Dahme-Spreewald