Bannerbild
 

Unterricht im Krankenhaus

Seit vielen Jahren sind Lehrerinnen und Lehrer der Bauhausschule an zwei Klinikstandorten tätig: an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Carl-Thiem-Klinikum gGmbh und an der Psychiatrischen Tagesklinik für Kinder und Jugendliche des Asklepios Fachklinikums Lübben.

 

Im Klinikunterricht werden schulpflichtige Kinder und Jugendliche aller Schulformen und Jahrgangsstufen unterrichtet. Sie werden individuell entsprechend ihren Fähigkeiten, Neigungen und Leistungen in heterogenen Lerngruppen sowie im Rahmen der gesundheitlichen Möglichkeiten gefördert. Der Klinikunterricht hilft den kranken Schülerinnen und Schülern, ihren Bildungsweg ohne Unterbrechung fortzusetzen.

 

Unterricht in der Klinik bedeutet auch dem kranken Schüler ein Stück Normalität zu vermitteln, den Tag in der Klinik zu strukturieren sowie eine Zukunftsperspektive zu geben.

 

Bei längeren Aufenthalten wird durch die Lehrerinnen und Lehrer der Kontakt zur Heimatschule hergestellt und die Reintegration in den Schulalltag vorbereitet. Schüler und Eltern werden in allen schulischen Fragen (z.B. Schullaufbahn, Hausunterricht, Nachteilsausgleich) beraten. Bei Bedarf werden zu bestimmten Krankheitsbildern Lehrerfortbildungen durchgeführt.

 

Ansprechpartnerin:

Frau Karin Gärtner

 

Adresse:

Carl-Thiem-Klinikum
Station K4
Thiemstr. 111
03048 Cottbus

 

Telefonnummer:

(0355) 462392